Die Schülervertretung

Die Schülervertretung der Freien Waldorfschule Gladbeck (SV) vertritt die Interessen und Rechte der Schülerinnen und Schüler. Sie wirkt in verschiedenen Bereichen aktiv bei der Gestaltung des schulischen Lebens mit. Momentan besteht die Schülervertretung aus jeweils zwei Mitgliedern der Klassen 8 bis 11.

Die Aufgaben der Schülervertretung bestehen darin, die Schüler gegenüber dem Vorstand und dem Lehrerkollegium zu vertreten und gemeinsam mit Lehrern, Eltern und verschiedenen Gremien über auftretende Probleme und Fragen des Schulalltags abzustimmen. Alle Schülervertreter sind auch Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler, die mit Anliegen oder Problemen jederzeit ein Mitglied aufsuchen können.

Das haben wir bisher erreicht:

  • • Eröffnung eines Schülercafés zum Aufenthalt während der Pausen
  • • Aufstellen eines Basketballkorbes
  • • Erlaubnis zur Erstellung der schriftlichen Jahresarbeiten am Computer
  • • Aufbau einer neuen Bank im Saalbau
  • • Einrichtung eines Oberstufenbereiches
  • • Organisation der Teilnahme an zahlreichen WOW-Days
  • • Schülerspinde
Die Schülervertretung trifft sich an jedem ersten Montag im Monat um 13.30 Uhr im kleinen Religionsraum am Lädchen. Außerdem sind wir über unser Postfach im Lehrerzimmer, über unsere SV-Lehrer (Gabriele Holtwiesche, Andreas Günther) oder direkt über die Schülervertreter zu erreichen.
 
Bei Fragen stehen wir jederzeit zu Verfügung und versuchen schnellstmöglich zu helfen oder eine Lösung zu finden.